2-(N-Morpholino)ethansulfonsäure

Chemische Eigenschaften

Summenformel C6H13NO4S
CAS-Nummer 4432-31-9
Aggregatzustand fest
Dichte
Schmelzpunkt 300 °C
Siedepunkt
Dampfdruck
Löslichkeit

Inhalt

2-(N-Morpholino)ethansulfonsäure, auch als MES abgekürzt, ist ein in der Biologie und Biochemie/Zellbiologie häufig benutzter synthetischer pH-Puffer.

Der Pufferbereich beträgt pH 5,5–6,7.

Der Puffer hat seinen Wirkungsbereich im Sauren (pH 5 bis 7) und wird deshalb oft für Kultivierungsmedien verwendet. Da es sich hierbei – im Gegensatz zu Acetat-, Phosphat- oder Benzoatpuffern – um einen synthetischen Puffer handelt, wird er von Bakterien und eukaryotischen Zellen nicht verstoffwechselt.

Siehe auch

  • HEPES

  • HEPPS

  • Sicherheitsdatenblatt Carl Roth